Sonntag, 22. Mai 2011

Küchenbuffet

Endlich ist das Schmuckstück fertig!
Nach einem Monat und fast jeden Abend in der Werkstatt hab ich es endlich geschafft!
Das Buffet steht schon eine Ewigkeit in unserem Haus, es gehörte schon der Oma von meinem Mann (bei ihr stand es nur im Hinterhaus und wurde für die Aufbewahrung von Eingekochten genutzt)!
Vorher muß es wohl dem Vor-Besitzer gehört haben!
Ich bin froh, daß mein Mann und auch seine Eltern das gute Stück nicht weggeworfen haben!
Viele schöne Möbel sind leider zu DDR-Zeiten und nach der Wende entsorgt worden!
Da blutet einem das Vintage-Herz!

Aber seht selbst: 

VORHER:



DAZWISCHEN:








Auf der Platte war ein alter häßlicher Linoleumbelag!



NACHHER:




Ist es nicht schön geworden??
Ich hab den Schrank komplett auseinander genommen, altes grünes Hammerschlag-Glas entfernt und die alten Beschläge auch! 
Ich habe komplett die alte Farbe entfernt (geschliffen, gebürstet & z.T. abgebeizt) und dann mit weißem Dekorwachs behandelt, so daß die Maserung noch etwas sichtbar ist! Danach habe ich noch ein mattes farbloses Hartwachs-Öl drüber gemacht, damit die Oberfläche einheitlich matt ist und nicht scheckig wirkt!
Ich bin ein Holzwurm und versuche nach Möglichkeit immer die Holzmaserung zu erhalten und nicht komplett deckend zu streichen! Das geht aber nur, wenn die alte Farbe runter ist! 
Das ist aber leider immer eine Hunde-Arbeit!
Die Platte wurde mit dünnen Vinyl-Sheets beklebt! 
Den Einlegeboden im Aufsatz habe ich durch einen Glas-Einlegeboden ersetzt und die Türen mit neuem Klarglas verglast! Zu guter Letzt kamen noch 2 neue Schlösser (bei einem alten fehlte der Schlüssel und ein Schloß fehlte komplett) und neue Beschläge! 

Und nun hat das Buffet einen Platz in unserer Küche! 

So, nun wünsch ich Euch allen eine gute Nacht und einen schönen Start in die neue Woche!

Ganz liebe Grüße
Janet 

Kommentare:

  1. Liebe Janet, es ist traumhaft geworden und du hast das alles so genau und ordentlich gemacht...ich muss gestehen, dass ich meistens nur drüberstreiche.
    Ich wünsch dir viel Freude damit, es hat sich echt gelohnt!
    Liebe Grüße von karolina

    AntwortenLöschen
  2. Bin sprachlos!!! Kannst du einen Lehrling gebrauchen? :-) Der Schrank ist absolut bombastisch geworden!!!! Du hast dir unglaubliche Mühe gegeben und sogar das Glas ausgebaut. Würde ich mich nie trauen, oder doch? Mein weißer Schrank von letztens hat Scheiben, die mir nicht gut gefallen. Vielleicht hast du ja Lust ihn mal anzuschauen und einen Tipp? Und ein anderer braucht eine Veränderung. Da wollte ich auch die schöne Holzmaserung durchscheinen lassen, daher macht mich dein Wachs sehr neugierig. Magst du mal mailen? :-))) Sorry wenn ich dich zu sehr überfalle... Kommt von meiner Begeisterung :-) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hei - bin ein bisschen am rumstöbern! Wunderschön ist dein Küchenschrank geworden!!!
    Meine Grossmutter hatte viele solcher Schränke und als sie starb landete alles auf dem Sperrmüll - leider war ich zu dieser Zeit im Ausland tätig. Schade - nur die Pfaff-Nähmaschine und ein schönes Buffet konnten wir noch retten!
    Dein Blog ist klasse!
    Herzlichste Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    du kannst stolz auf den Küchenschrank sein, er sieht superschön aus.
    Ich darf unser Küchenschrank (noch!!!) nicht streichen, er wird jetzt ersetzt mit einem Highboard aus Shisham Holz. Dekorieren werde ich dann schön mit WEIß und Silber.
    Der alte Küchenschrank muß dann ins Büro weichen.
    Liebe Grüße aus der Pfalz
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Dein Schrank hab ich beim BLOGGEN gefunden u. er hat es mir angetan. Heute war ich im Baumarkt und hab mir Dekorwachs besorgt. In den nächsten Tagen wird mein Nachttisch umgestaltet.....ich freu mich schon riesig.
    Werde alles in Fotos festhalten u. in meinen Blog einstellen.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Woooow, ist der toll geworden. Ich gratulieren. Soviel Arbeit hast Du Dir gemacht.
      Ich hab nen kleinen runden massisven Holztisch, den will ich schon seit Monaten weiß kriegen. Wie fange ich an.
      1. Abschmirgeln
      2. weißen
      3. nochmal Kanten abschmirgeln??? Ist das so ok. WE gehts rann an den Tisch!!
      Rehchen

      Löschen
  6. WOW Janet, das hast du genail hinbekommen.
    Ich glaube ich muss dir gleich mal eine Nachricht schreiben, benötige mal deinen Rat.
    Ich habe nämlich auch so ein Großprojekt vor mir, naja will heißen es sind 4 alte Schränke.

    Carina

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn,sooo ein wunderschönes Teil:-)))ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestossen u. musste bei einigen Berichten einfach nur herzlich lachen....genau so ist es oft,wenn man alte Dinge wieder zum Leben erwecken will.Meinen " Hasenbär "ringe ich damit oft an den Rand des Wahnsinns,aber leider,leider ist er von Beruf Tischler,hi,hi wie praktisch das oft für mich ist kannst du dir sicher denken^^^^ l.g.aus dem verregneten Salzkammergut (Österreich) schickt dir Sabsl

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön:-))))) bin durch Zufall auf deinen Blog gestossen u. musste ein paarmal herzlich lachen^^ genau so ist es,wenn man alte Dinge wieder zum Leben erwecken möchte.... mein Mann ist "leider" Tischler u. ich treibe ihn oft an den Rand des Wahnsinns mit meinen Ideen,aber da muss er wohl durch.....hi,hi l.g. aus dem verregneten Salzkammergut schickt dir Sabsl

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Janet,
    so was hat den absoluten WOW-Effekt!!
    Ich bin inzw. schon ewig auf der Suche nach einem alten Küchenbuffet. DAS Buffet hab ich, bis jetzt, immer noch nicht gefunden. So bin ich durch Zufall zur Weissen Landliebe gekommen. Machst du mehr solche Restaurationen, da du ja ein Holzwurm bist? Verkaufst du auch? Würde mich sehr über eine Nachricht freuen!
    Gruß Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi,
      ich freue mich sehr, daß Dir das Küchenbuffet so gefällt!
      Das war auch eine Wahnsinnsarbeit!!
      Ich restauriere die Möbel nur für den Eigenbedarf! Ich würde gerne welche zum verkaufen restaurieren, aber dazu fehlt mir die Zeit! Ich bin berufstätig (ich arbeite in einem Holzfachhandel;O)), hab 2 kleine Kinder & ein sehr altes Haus, welches auch noch nicht fertig ist!
      Wenn Du ein schönes Buffet suchst, kann ich Dir gerne per mail ein paar Links schicken! Melde Dich doch einfach per mail bei mir, die findest Du in meinem Profil!!
      Liebe Grüße
      Janet

      Löschen
  10. Hallo, ganz ganz super.....
    ich habe mal eine Frage-ich habe ein lates Erbstück daheim stehen Küchenbufett Marke Hauenschild - ca 1950. weiss jemand den Wert???
    Liebe Grüsse Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Janet,
    bin ich schon wieder ds, eigentlich muß ich mal ins Bad mich fertig machen, aber ich bin an deinem aaach sooo schönem Buffet hängen geblieben.
    Das ist ja ein Sahneteil, ich möchte auch so eins. Nein, ich hab gar kein Platz dafür, aber ich mach paar kleinere Sachen.
    ECHT TOLL_ TOLL_ TOLL
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Janet,
    ich bin gerade über Markus auf deinem Blog gelandet und bin beeindruckt. Das Buffett ist wunderschön geworden, die viele Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt. Auch sonst ist es bei dir traumhaft schön! Ein ganz tolles Haus, mit viel Liebe und Geschmack eingerichtet.
    Viele Grüße aus Schleswig-Holstein, Thommy

    AntwortenLöschen
  13. Suuuper restauriert!!Ich kann es beurteilen,denn mein Küchenbuffet sah in "Bilderschritten" auch so aus!Sehr sorgfältig,die meisten,die man kaufen kann,sind doch nur übergestrichen,und an Schlössern und Glas wurde nichts gemacht.LG Katja

    AntwortenLöschen