Montag, 23. Juli 2012

Ein paar wenige Gartenimpressionen...

...da dieses Jahr ja das Wetter nicht wirklich zur Gartenarbeit eingeladen hat, ist auch nicht wirklich viel geworden!
Außerdem beansprucht auch ein anderes Projekt meine ganze freie Zeit!
Und da wir den Hof dieses Jahr (hoffentlich gehts bald los;O)) neu pflastern wollen, habe ich mich im Garten etwas zurückgehalten!

Nun ist der Sommer auch bei uns wieder zurück!

Ich zeige Euch heute meine Minimalbeflanzung...





Bei dem schönen Wetter trocknet auch die Wäsche wieder...




Mein kleiner Kräutergarten liegt direkt neben der Küche...



Die Hortensie sieht schon sehr herbstlich aus...



So Ihr Lieben, ich bin dann mal wieder auf der Baustelle!

Nachdem wir gestern angefangen haben zu tapezieren, habe ich von 9 Bahnen, 6 wieder runtergerissen, weil die Stöße wieder auseinander gegangen sind! Wahrscheinlich zu wenig Kleister *mist*!
Die ersten 3 Bahnen hatte mein Mann eingekleistert, mehr sag ich nicht dazu!
Tapezieren gehört eben nicht zu meinen Stärken, die liegen bei mir woanders!

Ich wünsche Euch einen schönen Abend!

Alles Liebe



Kommentare:

  1. Hallo Janet,

    von diesem blöden Wetter hab ich auch so richtig genug. ...in meinem Garten herbstelt es schon und die Tomaten haben auch alle gelbe Blätter. Ganz toll ist das dieses Jahr...tststs.
    Tolle Bilder hast du übrigens gemacht. Gefallen mir alle sehr gut! Hm, mit dem Tapezieren hätte ich es jetzt auch nicht unbedingt *lach*. Is mir zu eine Fuzelarbeit.
    Auf die neuen Pflasterstein bin ich ja auch schon mal gespannt ;). Wünsch dir einen schönen Abend & schick dir viele liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Janet, das tut mir aber leid. Ich kann es nachvollziehen, dass Du ärgerlich bist, schliesslich Du hast Dich ja viel Mühe gegeben...ich würde mit Sicherheit genau so ärgern.
    Trotzdem ich finde klasse, dass Du Dich dran gewagt hast. Wände zu tapezieren finde ich ganz schön schwer. Ich habe schon mal versucht, eine Bahn Tapete auf dem Tapeziertisch zu kleistern, aber nur ganz kurz, ganz schnell habe ich den Pinsel wieder weg gelegt. War doch zu anstrengend für mich.:)
    Hab noch einen schönen Abend.

    Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Oh Janet,
    ich kann dich verstehen. Tapezieren ist auch nicht meine Lieblingsbeschäftigung. Hinzu kommt, dass mein Mann und ich uns garantiert dabei streiten. Tja.
    Aber, wenn dann alles geschafft ist, ist alles wunderschön und gut.
    Sehr schöne Gartenimpressionen zeigst du uns, bei uns ist jetzt auch der Sommer angekommen. Juchuuuuuu.
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Minimal? Auf jeden Fall wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Hi Janet,
    yeaaahhh der Sommer ist da und deine Bilder sind super schön. Bei Euch ist ja immer was los, aber ich brauch nicht reden/schreiben. Unsere Fenster sind gerade verhüllt und ich bekomm die Sonne von drinnen nicht mit, da unsere Fassade eeeeendlich gestrichen wird. Ich freu mich schon aufs Ergebnis und hoffe auf noch viele schöne Sommertage um das dann auch zu genießen... Und das mit der Tapete kenn ich. Bei uns hängen auch nicht alle Stoß auf Stoß, ich war irgendwann froh, dass sie einfach an der Wand sind und bleiben :-)
    Drück Dich ganz lieb
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Janet♥ Sehr schöne Blumen hast Du...irgendwie bleiben die Gärten dieses Jahr weitestgehend vom Aufmotzen verschont, gell? Dieses Wetter animiert nicht grad zur Gartenarbeit! Das mit den Tapetenbahnen ist ja ärgerlich..hihi...mir passiert sowas auch manchmal, das der B.Engel was soviel besser kann, meist hab ich dann grad vorher ordentlich "die Welle" gemacht, dass ich das mindestens genauso kann...HEUL...peinlich..Du hast mein vollstes Mitgefühl♥ Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag, Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Janet, Deine Minimalbepflanzung ist aber sehr schön. Hier ist seit ein paar Tagen auch Sommer, aber es soll nicht lange dauern, sagt man.
    Mit Deinen Tapeten ist ja schade, da kann ich Dir wirklich raten, gut zu kleistern, besonders die Ränder. Ich kleistere auch immer und mein Mann klebt. Das klappt super. Mit den Jahren bekommt man richtig Übung. Mein Mann sagt dann auch immer zu mir, denke an die Ränder.
    Ist doof, wenn man alles wieder neu machen muß. Trotzdem wünsche ich Dir weiterhin viel Erfolg mit der Renovierung. Ich bin so gsspannt, wie es fertig aussieht.
    Sei lieb gegrüßt von der Tina

    AntwortenLöschen
  8. Deine Bepflanzung find ich jetzt nicht Mini ;) Tolle Blütenaufnahmen, es sieht wunderschön aus! Was das Tapezieren betrifft, bekomm ich hin, aber so richtig zufrieden bin ich auch nie. Drück dir für die zweite Runde die Daumen!!!! Das ist immer soviel Arbeit und das ganze nochmal machen ist einfach fies. :((( Drück dich und mail dir bald, war die letzten Tage in der freien Minute im Garten...Sommer ist endlich da...Yippie :))) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Janet,
    So minimalistisch sieht es auf den Fotos gar nicht aus! Da blüht und wächst doch einiges bei dir - hübsch!

    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass die nächste Runde Tapeten nun klappt - toitoitoi

    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht aber gar nicht nach wenig aus!! Mit meinem kleinen Balkon bring ich gar nie mehr rein....seufz.....ich bewundere immer eure tollen Gärten..... : )
    Ich wünsch dir glück für die nächste Tapentenrunde! Wird sicher super schön : )

    Ein Drücker Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Huhu liebe Janet,
    oj ja einkleistern ist eine Kunst für sich, da stimme ich Dir zu!
    Hätte genauso gut ich sein können, entweder zu wenig oder soviel das es hervorquillt und ich garnicht soviele Lappen habe um alles wieder abzuwischen....deshalb ist für diese Arbeit auch mein Mann zuständig zwinker!!
    Gut das man im Moment vieles auf das Wetter schieben kann ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen, aber es muss ja auch nicht jedes Mal eine bombastische Bepflanzung sein, deine Minimalbegrünung reicht doch vollkommen. Ich habe auf meinem Balkon nur Rosen und Hostapflanzen, dazu ein Efeu, eine Christrose und zwei kleine Buchspflanzen, somit übeerhaupt keine Sommerblüher....denn in der Hitze(wenn sie denn da ist) muss ich morgen und abends geißen und darauf habe ich keine Lust. Da könnte ich dann nämlich nicht in Urlaub fahren,denn wer würde tagtäglich hier gießen kommen. Also bleibt es so und ich bin ganz zufrieden damit :)
    Dir noch eine schöne Woche und ärgere Dich nicht zu sehr!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Liebschen,
    ich danke Dir für Deine Glückwünsche ;o)
    Ja, das war dann wohl ein Satz mit X ... würde mein Mann jetzt sagen und für irgendetwas muss man sie ja auch gebrauchen können, sage ich dann zwinkernd ***kicher***
    Ist schon ärgerlich, aber daraus lernt man und läßt in Zukunft die Finger davon. Frau muss ja nicht alles können...
    Zwei meiner Hortensien sehen schon genauso herbstlich aus wie Deine. Brrrr.... wollen wir daran doch nach diesem bescheidenen Sommer gar nicht denken. Nun ja, bei uns ist jetzt auch endlich Sommer und es soll für die nächsten drei Tage auch so bleiben - juchuuuu, wie gut, dass mein Urlaub rum ist ;o) aber esgibt ja zum Glück noch ein Feierabend! Ich bin sehr gespannt, wie die Ergebnisse Eurer Monsterprojekte (Kinderzimmer und Pflasterarbeiten) werden.

    Alles Liebe und herzliche Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hi du liebe!! Toi toi toi beim tapezieren....!!! Und eben alles muss frau ja auch nicht können....grins!!! Ich bin ja soooo gespannt auf das zimmer und natürlich auch auf das pflasterprojekt..!!! Deine photos sind wieder soooo schön und das mit der wäsche gefällt mir besonders!!!
    Bei uns im berneroberland ists auch sommerlich und das nächste gewitter bahnt sich auch schon wieder an...grrrrrrr!!! Wünsch dir eine ganz ganz ganz gute zeit!! Liebe grüsse!! Rita

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Janet,

    wunderschöne Blumen, die Minihängepetunien gefallen mir auch besonders gut. Habe mir auch direkt welche geholt und weiß jetzt schon, auch nächstes Jahr dürfen diese nicht bei mir fehlen :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  15. ....DAS kenne ich... Tapezieren ist bei uns auch Wunscherfüller-Aufgabe!!!
    Leider ist der Garten dieses Jahr auch nicht ganz so wie ich das möchte... entweder es regnet oder es ist zu warm für Gartenarbeit... tse, tse...


    Katja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Janet, Danke für Deine lieben Worte, ich bin auch schon wieder mittendrin, so scheint es mir! Schöne Bilder zeigst Du da, sehr schön fotografiert! Und tapezieren... nee, das lass' ich auch die anderen machen, mein Auftritt kommt später!
    Liebste Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen