Mittwoch, 25. Juli 2012

Hereinspaziert ins Kinderzimmer...

...NEIN, nicht was Ihr jetzt denkt;O)
Anika´s Kinderzimmer ist noch NICHT fertig!

Aber dafür zeige ich Euch heute mal das Reich unserer großen Maus Antonia!

Tretet ein...


 Die Tür hab ich angefangen, aber noch nicht fertig gestellt!
Das wird demnächst auch....
(Sieht unser Flur nicht toll aus;O))


Wie Ihr seht, stammt die Wandgestaltung noch aus der Zeit, als ich den mediteranen Landhausstil mochte!
Ich kann es nicht mehr sehen! Orange und Gelb gehen gar nicht mehr!
Deswegen bekommt das Zimmer von Antonia dieses Jahr auch noch einen neuen Anstrich...


 Die große Schrankwand stammt noch von der Oma meines Mannes!
Sie stand in ihrem Wohnzimmer!
Später hatten wir sie in unserem alten Schlafzimmer!
Ich habe dann die Fronten weiß gestrichen, damit sie im Kinderzimmer nicht zu dunkel und wuchtig wirkt!
Da sie aber sehr viel Platz in dem Zimmer braucht, kommt sie bald auf den Dachboden und wird dort zur Aufbewahrung genutzt!
Antonia bekommt dann ein paar schöne antike Möbel in ihr Zimmer!


 Das Bett ist das schönste Möbelstück in ihrem Zimmer!
Es stammt auch von unserem Dachboden.
Aufgearbeitet (restauriert) habe ich es vor 1 1/2 Jahren.


Das kleine Puppenbett ist auch ein altes Stück...



Na, wer kennt noch diese süßen Kuscheltiere mit dem Gummigesicht aus DDR-Zeiten???
Das blaue gehörte meinem Mann;O)


 Die sind ja sooooOOOOooo süüüüÜÜÜÜÜÜüüüüss.....


 Achja und so sah das Bett vorher aus!
Grauenvolle Farbe, oder??


Und so sah es kurz nach der Restaurierung aus!
Zum Glück habe ich viel Platz zum Möbel-Aufarbeiten in der alten Werkstatt meines Mannes!


Das Kissen hat Antonia zur Geburt bekommen!
Die Frau eines Arbeitskollegen meines Mannes hat es selbst genäht!
Ich finde es sooOOOooo wunderschön!



Den Ohrensessel habe ich schon über 10 Jahre!
Den habe ich mir damals für meine erste Wohnung gekauft!
Da war blau & gelb noch total trendy;O))
Er bekommt eine Husse und wird in Anika´s Zimmer wandern!



 Ich liebe diese schöne Schnitzerei...




Wie Ihr seht, gibt es bei uns immer viel zu tun!
Bei so einem alten Haus wird man aber auch nie fertig!

Leider fehlt manchmal ganz schön die Zeit!
Aber Stück für Stück wird alles perfekt!

Es wäre nur schön, wenn ich manchmal auch die nötige Geduld aufbringen könnte;O)

Ihr Lieben, bis bald.....

....viele liebe Grüße




Kommentare:

  1. Liebe Janet,
    wunderschön ist das Bett Deiner Großen!!!! Und das Kissen finde ich auch traumhaft! Ich musste sehr lachen, über Deine Anmerkungen zu den Farben gelb und orange... Witzig, wie sich der Geschmack doch im Laufe der Zeit ändert! Ich kann diese beiden Farben auch überhaupt nicht mehr sehen! Ich bin mir sicher, wenn Ihr mit den Zimmern Eurer Töchter fertig seid, dass es superschön aussehen wird!

    Ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker sendet Dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ach ein ganz herrliches Mächenbett, das wunderschöne Kissen und die tolle Tagesdecke sieht super aus, liebe Janet.
    Auch die weiteren Schätzchen die in das Zimmer kommen wie der tolle Ohrensessel sind klasse...hihi die Blauphase ist zum Glück an mir vorbei gegangen ohne irgendwelche Schäden (blaue Fronten, Möbel,o.ä) anzurichten ;)))
    Da habe ich irgendwie nie den Drang nach gehabt, da ich schon immer "alte" Möbel liebe...allerdings so wie sie sind!
    Nun dann viel Spaß auch weiterhn beim Streichen und Umdekorieren wünscht Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  3. whow! Das Bett ist hammerschön! Und der Rest wird genauso! Ich glaube, ganz viele hatten die sonnenblumengelbe, tritop-orange-Phase, oder? Und Stofftiere mit "Kunststoffgesichtern" gab es auch in Wessi-Deutschland - wer hatte keinen Monchichi? Ich finde es toll, wenn man ein paar alte Erinnerungsstücke integriert! Sehr spannend, was bei Euch derzeit so passiert...
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  4. Du hast doch schon viel geschafft und das wird so wunderschön, wenn's fertig ist!
    Ich bin schon gespannt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Janet,
    das Bett deiner kleinen ist wirklich wunderschön!! Geht mir auch immer so, dass ich viel zu ungeduldig bin und in meinem zu Hause alles sofort anders und neu haben will.... : ) Aber das wird wunderschön bei dir!!

    Liebe Grüsse Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Janet,
    och, das Bett ist ja ein Traum. So schön. Und des Betthimmel dazu. Den haben wir übrigens auch, ist vom Schweden, gelle?
    Ich bin schon auf die weiteren Veränderungen gespannt!

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Janet
    das Bett ist wirklich traumhaft,wie dein ganzes Zuhause;.)) Ein wunderbares Mädchenzimmer hast du für deine Antonia geschaffen;.)))
    Wenn man weiß liebt kann man sich mit den mediterranen Farben nicht mehr anfreunden,obwohl man sie mal soo schön gefunden hat,ob es uns mit weiß auch mal so geht hoffentlich nicht;.)))
    ich wünsch dir ein wunderbares sonniges Wochenende..gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh wie schön , die Kuscheltiere hatte ich früher auch und hab sie geliebt, leider so sehr das sie irgendwann in den "Kuscheltierhimmel" gehen mußten ;-(
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Janet,
    das Bett ist ja wunderschön. Traumhaft. Das hast du ganz toll hinbekommen.Ich beneide dich um den Platz in der alten Werkstatt, ich muß immer auch unserem Eßtisch streichen, dann sieht´s immer aus bei uns...ach herrjeh.
    Das Kissen gefällt mir auch ausgesprochen gut, ist ja auch ein Krönchen drauf..hihi.
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Janet
    Wow, das Kinderzimmer ist ja riesig!!!
    Das Bett gefällt mir auch sehr gut. Wenn das alles gemacht ist, was du uns angekündigt hast, wird aus dem ohnehin schon tollen Zimmer ein richtiger Mädchentraum. Sagst du mir, wenn deine Töchter ausgezogen sind?? Ich miete dann eins der Zimmer als Gästunterkunft für mich und meinen Liebsten.... GRINS
    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche und schick dir ganz liebe Grüsse

    Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Janet,

    Ein wunderschönes Bett hat deine Tochter da. Es wird bestimmt ein Mädchentraumzimmer. Das Kissen finde ich auch wunderschön.
    Ein tolles Geschenk.

    Ich kenne diese Kuscheltiere übrigens auch gut, ich hatte davon einen Affen, hihi.

    Liebe Gruüße von Danny

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen, Du Liebe,
    schon lange hab ich bei dir keine lieben Worte mehr hinterlassen. Das tue ich aber heute. :o)
    Danke für den tollen Einblick, den uns dein großes Mädchen gewährt!
    Das Bett ist wirklich klasse!!!
    Und jaaaa, die Plüschtiere kenne ich auch noch zuuu gut. :o)
    Sei ganz lieb gegrüßt!!!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  13. Das Bett ist wirklich ein Traum. - Übrigens immer wieder interessant zu sehen, was ein wenig Farbe ausmacht. Vorher war es "ganz nett", aber mit dem Farbwechsel ist es wirklich wunderschön. Lieben Gruß Kata

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Janet,

    das ist ja ein wunderschönes Bett und diese Tagesdecke ein Traum. Da wird sich Dein Töchterchen aber bestimmt wohlfühlen. Gespannt bin ich auch schon auf die Bilder vom anderen Kinderzimmer!
    Wünsch Dir einen schönen Tag,

    GLG, Kathi

    AntwortenLöschen
  15. Oh meine Liebe, sollen wir nicht mal einen Geduldskurs belegen ;))) Das wär doch was für uns... ;) Kann dich so verstehen, im Inneren hat man sein fertiges Bild von allem nur die Wirklichkeit hängt noch hinter her. Aber du hast schon viel geschafft, dass Bett ist einfach himmlich!!!! Drück dich dolle, Busserls Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Das Bett ist ja wirklich traumhaft schön! Das stünde bei mir auch ganz hoch im Kurs, zusammen mit dem kleinen Puppenbett. Wirklich zuckersüß!

    GGLG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Janet,
    Wunderschön hast du das Bett gemacht und das Kissen ist herzallerliebst.
    Ich wünsch dir noch viel Spaß und vor allem Geduld, denn gut Ding will Weile haben.
    Tschüsiiiii andrea

    AntwortenLöschen
  18. Hihihi Du Nudel, geht mal wieder alles nicht schnell genug was?!? Jajaja, kenne ma alles. Ich verstehe es zu gut, aber man freut sich auch über jedes Stückchen das man wieder erfolgreich geschafft hat und das Bettchen sieht super toll aus und das Antonia Kissen ist super süß.
    Ja und mediterran war es bei mir bis vor zwei Jahren auch uaaaaahhhh....

    Alles Liebe und Drückerchen
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,hab gerade Deinen wunderschönen Blog entdeckt und bin begeistert,da werde ich mich doch gleich mal einloggen um Deine tolle Arbeiten weiter verfolgen zu können :-)))
    Herzliche Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Janet,
    das Bett ist wunderschön, ein Traum!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen