Montag, 11. März 2013

Wo bleibt nur der Frühling...

Ihr Lieben,

ich hab die Nase so voll vom Winter!
Nun liegt schon wieder Schnee und es ist kein Ende in Sicht!

Hier im Blog bei mir ist es auch ruhig!
Bei uns passiert momentan nicht viel, worüber es sich zu berichten lohnt!
Es ist alles noch im Winterschlaf!
Beruflich habe ich einiges um die Ohren und die alltäglichen Dinge wollen auch gemacht werden!
Ich hab im Moment echt wenig Lust zum bloggen!

Ich hab mir aber fest vorgenommen, diese Woche mal wieder eine große Blogrunde zu drehen!

Nun möchte ich Euch noch die ersten Frühblüher zeigen!
Denn letzte Woche hatten wir ja ein kurzes Frühlings-Intermezzo!
Meine beiden Mädchen haben die ersten Schneeglöckchen gepflückt...


Ein paar Ranunkeln mußten auch mit!
Ich liebe diese Blume sehr...



So hat man den Frühling wenigstens im Haus...


Letzte Woche war ja herrliches Wetter!
Ich bin mal wieder an dieser schönen Bock-Windmühle vorbeigekommen und mußte sie unbedingt für Euch festhalten...


Dazu habe ich noch eine Familiengeschichte für Euch:

Ich stamme ja auch aus einer Müller´s Familie, mein Ururur-Großvater (glaube ich) war vor 1875 mal ein Müller und hatte eine Windmühle!
Leider war irgendwann nicht mehr genügend Wind, wo diese Mühle stand!
Also sind sie umgesiedelt und haben eine Wassermühle gekauft, die dann zu einem Sägewerk umgebaut wurde!
Und nun habe ich in der 5. Generation mit Holz zu tun!!

Die alte Windmühle gibt es leider nicht mehr, nur noch ein paar Steine liegen an dieser Stelle!
Auch die Mühle, wo das Sägewerk drin war, exestiert nicht mehr! Sie ist vor ca. 2 Jahren abgebrannt (Brandstiftung)! 
Da war sie aber schon nicht mehr im Besitz meiner Eltern!
 Ich habe die meiste Zeit meiner Kindheit dort verbracht und es hängen viele Erinnerungen daran!
Ich muß mal schauen, ob ich noch ein altes Bild finde!


Jetzt zeige ich Euch noch unser diesjähriges Projekt!
Na, was könnte das wohl sein???




Und hoffentlich kommt endlich mal der Frühling!
Ich warte soooOOOOOooo sehnsüchtig drauf!

Habt trotzdem eine schöne Zeit!

Alles Liebe & bis bald...



Kommentare:

  1. Liebe Janet,

    was für schöne Bilder. Die Windmühle ist ja ein Traum. :) Ich hoffe auch, dass der Winter sich bald verdrückt. Aber wir dürfen auch nicht meckern, oder? War es doch letzte Woche wirklich ein paar Tage soooo schön.

    Ganz liebe Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  2. liebe janet,

    nicht über das wetter ärgern, das ist müßig - es ändert ja leider nichts. ich denk mir immer: auch wenn jetzt noch schnee kommt/liegt - wir haben märz und lange KANN er also nicht mehr halten. das ist ein letztes aufbäumen des winters, vergönnen wir es ihm :)

    mit diesem mühlenbild hast du mitten in mein herz getroffen, keine ahnung, warum. sie ist WUNDERSCHÖN... das dunkle holz, der blaue himmel und ich mag auch, dass du auch noch mit holz zu tun hast, ja das ist wohl tradition!!

    alles liebe!
    nora

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Janet,

    Du sprichst mir aus der Seele .. ich kann dieses häßliche Wetter auch nicht mehr sehen.


    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Janet!
    Wunderschöne Frühlingslumenbilder!
    Eine schöne Familientraditionsgeschichte!
    Ich vermute mal, es ist ein Carport, oder?
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Janet,
    eine interessante Familiengeschichte.
    Ich finde es toll, wenn man seine Wurzeln kennt.
    Ohne seine Wurzeln kann ein Mensch sich nicht optimal entfalten :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Janet,

    oh mensch - ich glaub, uns geht es doch fast allen so - ich meine mit der Zeit und dem Wetter!!! Da heißt es nur die positiven Seiten allem abzugewinnen! Und ganz oft hat das Leben auch wunderschöne Aussichten - so wie deine Windmühle - traumhaft schön ist das Bild und die Blümchen deiner Engel auch! Das sind doch die besonderen Momente die das Leben alltäglich bereit hält!

    Schick dir ganz viele liebe Grüße und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Liebelein, ärgere dich nicht. Der Winter möchte sich nur noch einmal von uns verabschieden. So sang- und klanglos kann er sich doch nicht vom Acker machen. Ich rede mir das ein .... und es hilft mir ein wenig über den Frust hinweg. Ich kann das auch nicht mehr sehen draußen. Selbst hier am Rhein ist es wieder weiß....

    Bin gespannt was ihr vorhabt, eine Überdachung für die Terrasse??

    Schöne Bilder - wie immer von dir. Ich habe mir eine Karte von dir eingerahmt :-)

    Liebe Grüße und dicken knuddeler

    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Liebe...aha, so haengt das alles zusammen
    mit der Familien-Holz-Tradition;)
    Ich schaetze mal das wird euer Carport oder?
    Thomas studiert grad die Angaben in deiner Skizze.
    Bis die Tage mal! Liebe Gruesse von uns! Karo

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Janet,
    wir versinken hier in Hamburg auch im Schnee. Heute hat es den ganzen Tag OHNE Unterbrechung geschneit... Nachmittags kam denn aber noch mal kurz die Sonne raus und dann glitzerte alles, das war dann schon schön. Wir können das Wetter ja doch nicht ändern, auch wenn ich gut verstehen kann, dass Du Dich nach dem Frühling sehnst! Wir doch auch! Deine Fotos sind mal wieder ein Traum!!! Die Ranunkeln liebe ich auch ja so sehr, die sind so zart und edel!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe gestern einen schönen Spruch von einer alten Bauersfrau gehört. Wenn der Schnee mit Sonnenschein geht, kommt er wieder. Er muss mit Regen gehen.

    LG Grace http://zeit-fuer-dich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Janet,

    hab Dich gefunden und mir gefällt es hier -:)))))
    ganz zauberhafte besondere Ranunkeln und richtig gute Fotos, wow!!!! wird das ein Wintergarten ? äääähhh, Winter is abba jetz vorbei,basta !

    Über einen Gegenbesuch freue ich mich ........ natürlisccchhhh sehr !

    gggggggggglg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. es sieht wie eine Überdachung aus von einer Terasse...
    wie schön ddeine Blumenbilder allerliebst an zusehen und ich hoffe dies ist das letzemal dass der Winter kam!
    Eine wunderschöne Mühle und eine wunderbare Erinnerung für dich, die Mühle ist aber auch so hübsch gewesen, schade dass sie es nicht mehr gibt!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  13. I think the title of your blogpost is the question of the day today! Where is spring? I did enjoy your gorgeous photos though. Beautiful!!!
    Bye,
    Marian

    AntwortenLöschen
  14. Meine liebe Janet
    Dass du keine Lust zum bloggen hast, liegt bestimmt auch am Winter... du wirst sehen, sobald es wärmer wird kehren die Energie und die Ideen von alleine zurück :-)))
    Deine Blümchen machen richtig gute Laune!!!!
    Baut ihr einen Wintergarten?????
    Ich schick dir ganz liebe Grüsse und sage "bis bald"

    Marianne

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Blumen - wunderschön in Szene gesetzt!

    Herzliche Grüße!

    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Janet,
    was für schööööne Bilder!! Diese Ranunkeln sehen ja sowas von klasse aus! Dieses zarte rosa am oberen Rand! ♥
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  17. Deine Blumenbilder sind immer so zauberhaft anzuschauen. Und die kleine Familiengeschichte fand ich toll. :-) MMh sieht aus wie ein Fachwerk??? Also das auf dem Bild :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Huhu!
    Frei nach Didi Hallervorden: "ich brauchen mehr Details."
    Ich bin zwar Bauzeichnerin, aber ganz schlau werde ich aus der Zeichnung nicht.
    Ein Fachwerk-Anbau.....

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,

    heute scheint bei uns zumindest die Sonne, ich sitze aber auf der Arbeit mit starken Kopfschmerzen. Nicht so schön.
    Ich hoffe meine Kopfschmerzen und der Winter ziehen bald ab und ich kann dann auch den Frühling genießen. So viel Arbeit die auf mich im Garten wartet.

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Blumen..........die Bilder tun bei all dem Schnee draußen richtig gut. Ich bin mal gespannt,was sch hinter der Zeichnung verbirgt. Ein Anbau?

    Deine Küche ist ein Traum, es gibt so viele schöne Dinge dort zu entdecken.

    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag,
    liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Janet, ich mußte am Sonntag gerade an Dich denken. Wir sind aus dem Riesengebirge kommend,durch Polen gefahren und über Forst gefahren. Da bist Du mir eingefallen, weil Du ja,so glaube ich jedenfalls, auch da irgendwo wohnst.
    Deine Blumenfotos sind wieder der Hammer. Ich liebe zu dieser Jahreszeit die zarten Farben.
    Ich tippe bei Deiner Bauzeichung auf ein Carport. Ist aber bestimmt falsch.
    Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona (die den Schnee jetzt auch langsam satt hat)

    AntwortenLöschen
  22. ..diese Frage stelle ich mir schon seit Tagen! Mittlerweile hilft bei mir auch kein "positiv Denken" mehr! Ich will nicht mehr!

    Ich herz´ dich mal!

    Liebste Grüße
    ~Kati

    AntwortenLöschen
  23. Wunderbare Bilder!
    Ich sehne mir auch den Frühling herbei, aber stattdessen schneit es heut schon wieder! Und in 2 Wochen ist Ostern! Wie soll man sich da denn freuen?
    Deine Familiengeschichte ist wunderbar! Ich habe leider keine große Ahnung was vor meinen Großeltern war...
    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche und warte mit dir und wahrscheinlich vielen anderen auf den Frühling.
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Janet..

    ..dank dir für dein Komliment.. ☺

    ..und ja.. ich liebe die Kissen auch sehr.. sind aber nur einfache antike Mehlsäcke.. die netterweise genau auf unsere Kissen passen.
    Mit der zeit habe ich nun für alle Kissengrößen, die passenden Säcke.. war aber reiner Zufall.

    Deine Blumenbilder sind einfach nur wundervoll!!

    Ich liebe Ranunkeln.. die kommen bei mir auf Platz Nr.2.. aber meine Lieblingsblume ist der Mohn.. und den gibbet ja auch in weiß und rosa.. ♥
    Und ich wußte ehrlich gar nicht, wie Schneeglöckchen von INNEN aussehen.. hihi.. aber JETZT!!

    Und was das da gibt??? ..ein Fachwerk oder Freilegung?? ..ein Anbau?? ..na du wirst es und schon noch mitteilen.. gell?!!

    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend und wärmeres Wetterchen (und mir auch)
    ♥-lichst
    Gina

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschöne Fotos sind das, liebe Janet! Das Foto mit der Mühle ist Dir wirklich sehr gut gelungen...ein TRAUM-Foto!
    Auf das Projekt bin ich schon gespannt...
    Ich wuensche Dir einen schoenen Tag,
    liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Janet,

    Wunderschöne Ranunkelbilder und die Windmühle ist ein Traum!!! Das Projekt sieht ja mega spannend aus...... Ich hoffe auch sehnsüchtig auf den Frühling....bei uns in der Schweiz liegt auch Schnee...

    Liebe Grüsse Sarah

    AntwortenLöschen
  27. Wunderwunderschön....Ranunkeln sind für mich die Rosen des Frühlings....
    Lieben Gruß Erwin

    http://e-schriefer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen