Mittwoch, 3. Juli 2013

Auszeit....

Ihr Lieben,

ich überlege schon lange, ob ich mir eine Blog-Auszeit nehme!
Nun steht mein Entschluß fest...

...momentan ist die Luft raus!
Ich brauch einfach mal eine Pause!

Ich setzt mich auch selbst zu sehr unter Druck, habe ein schlechtes Gewissen, wenn ich nicht bei Euch kommentiere!
Es fordert alles so viel kostbare Zeit, die ich im Moment lieber mit meiner Familie verbringe!

Wie ich schon im vorletzten Post angedeutet habe, wird sich unsere Familie dieses Jahr vergrößern ;O)
Wir erwarten Anfang Dezember unser 3. Kind und freuen uns schon riesig darauf!

Und ich merke auch, daß ich mit 35 nicht mehr die jüngste werdende Mutter bin!
Alles ist anstrengender und ich bin schnell gestresst und genervt!
Das war bei den anderen beiden Kindern nicht so!

Außerdem steht in diesem Jahr noch der Schuleintritt unserer Großen ins Haus und der Carport muß bis dahin fertig werden! Wir wollen ihn alles Feierlokation nutzen!
Da wir alles selbst machen, bleibt wenig Zeit übrig!

...und ich möchte diese (letzte) Schwangerschaft ein wenig genießen!

Ich weiß noch nicht, wie lange diese Auszeit dauern wird...

...aber ich komme wieder, versprochen!

Ich hoffe, Ihr vergesst mich nicht!


Ich wünsche Euch eine wunderschöne Zeit und genießt den Sommer!!


Alles Liebe & bis bald...



Kommentare:

  1. Liebe Janet,
    ich werde dich vermissen, alles Liebe für dich und eine gute Zeit.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Janet, natürlich vergessen wir dich nicht...
    und ganz sicher vertehen deinen Entschluss auch alle. Es ist ja auch wirklich eine spannende Zeit für Euch und die sollt ihr genießen! Dafür ist das Leben da. Ich würde mich aber sehr freuen, wenn du vielleicht mal ein klitzekleines süsses Babyfoto postest, damit wir wissen : alles ist ok♥
    Ich wünsche dir einen schönen Sommer, tolle erste Schultage und ganz sanfte Tritte von innen♥
    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  3. Oooooh Janet!!! ich freu mich so, das zu lesen. Also nicht, dass du dir ne Pause gönnst (das sollst du aber auch!!) sondern, dass ihr Nachwuchs bekommt!!!
    ich wünsche dir alles alles Liebe und nimm dir die Zeit und genieß sie!!! Ich hab die dritte Schwangerschaft auch ganz anders und bewußter erlebt...
    Ich drück dich!
    Zeig und dein Baby, wenns da ist... :o)
    Liebste Grüße!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Janet
    Schade das du eine Pause einlegst . Ich habe zwar nur selten kommentiert aber trotzdem immer bei dir vorbei gesehen. Genieße die Zeit mit deiner Familie. Ich wünsche dir alles Gute und freue mich wenn du wiederkommst.
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Janet,
    schön das Du dich NUR für eine Auszeit entschlossen hast und nicht für eine Schliessung :) Unter diesen "Umständen" (kannst Du jetzt so und so auslegen grins!) kann ich diesen Entschluss doch voll und ganz nachvollziehen. Nimm Dir die Zeit die Du brauchst und geniesse sie, soweit möglich :)). Ich werde auf jeden Fall warten und freue mich dann schon darauf viele interessante Neuigkeiten aus dem Hause "Weiße Landliebe" zu erfahren :))
    Ich wünsche Dir alles,alles Gute für Dich und dein Baby und lass Dir allerliebste Grüße hier
    Bis hoffentlich bald
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Janet,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!! Ich freue mich sehr für Euch, das ist ja eine tolle Nachricht!!! Als ich mit meinem Sohn schwanger war, war ich ja auch schon 35, mir kommen Deine Gefühle sehr bekannt vor und ich hatte KEINE 2 weiteren Kinder! Ich wünsche Dir trotzdem eine schöne Zeit!!! Auch wenn ich es sehr schade finde, weil ich hier wirklich immer sehr gern zu Gast bin und Dich unheimlich mag (auch wenn wir uns ja gar nicht persönlich kennen), ich kann sehr gut verstehen, dass Du derzeit andere Prioritäten hast!!! Lass es Dir gut gehen!!! Ich werde Dich bestimmt NICHT vergessen!!!

    Alles Liebe und einen dicken Drücker
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Janet!
    Das sind ja ganz wundervolle Neuigkeiten!! Genieß die Schwangerschaft auf jedenfall!!!...und Du hast aber auch ein Mammutprogamm, da kann ich echt verstehen, dass Du etwas Ruhe und Zeit für Dich und Deine Lieben brauchst! Freue mich schon, wenn Du wiederkommst!!! Lass es Dir gutgehen und bleib gesund! Einen schönen Sommer und ganz liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Janet,

    ich kann Dich gut verstehen! Lass Dir einfach so viel Zeit, wie Du brauchst, genieße Deine Schwangerschaft und verbringen eine schöne & gemütliche Zeit mit Deiner Familie.
    Wir warten hier auf Dich...
    Alles Gute und bis zum nächsten Mal!
    Ganz liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Janet!

    Ich wünsche dir alles Gute und einen tollen weiteren Verlauf der Schwangerschaft! :)
    Du hast vollkommen recht, die Zeit ist jetzt so wichtig für dich und deine Familie! Viel Freude dabei!
    Lass es dir gut gehen und genieße einfach!

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Nimm dir deine Auszeit. Und viel Freude bei allen Vorbereitungen...auf die Schulfeier und euer Würmchen. Gratuliere herzlich hierzu.:o)

    Alles liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Janet
    Ich bedaure zwar deine Pause, aber ich kann dich sehr gut verstehen.
    Meine Kleinere wird in wenigen Tagen jährig. Das Jahr ist nun so schnell vorbei und mein Baby eben schon keins mehr. *schniff*
    Geniess diese letzte Schwangerschaft in vollen Zügen. Auch wenn es nicht immer einfach ist. Grad mit schon 2 Kinder und allem drum und dran. (Ich war übrigens in der 2. SS auch so genervt und leicht reizbar. Deswegen tipp ich schon heute auf ein Mädchen bei dir.)
    Ganz eine gute Zeit und alles Gute.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Janet,
    ich werde dich zwar vermissen, aber du machst das richtig so.
    Das Bloggen soll Freude machen und keine Last und zusätzliche Verpflichtung sein. Genieße deine Schwangerschaft und eine schöne Zeit mit deiner Familie! Bis hoffentlich ganz bald!
    Viele, liebe Grüße und alles Gute!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Janet,

    es gibt immer wichtigeres im Leben als zu bloggen. Auch wenn man dieses gern macht - es ist "nur" ein Hobby, zumindest sollte es das sein.

    Und wenn dann die Pause aus einem so wundervollen Grund wie einer Schwangerschaft "angeschuppst" wird - wünsche ich dir von ganzen Herzen, dass du deine hinzugewonnene Freizeit um so mehr genießen kannst.
    Ich hoffe, dass alles gesundheitlich prima verläuft und dein nächster Post dann stolz den neuen "Mitbewohner" eurer weißen Landliebe zeigt........äh falls du es so lange ohne uns hier aushältst ;o)

    Danach wirst du dann eh nicht mehr zum bloggen oder gar kommentieren kommen, also mach dich am besten in deiner Pause frei von jedem schlechten Gewissen. Gerade die im Alltag immer so perfekt Pflichtbewussten (bin ich auch eine von), müssen lernen, sich von einem schlechten Gewissen zu lösen. Man darf auch mal nichts tun, man darf auch mal "nur" nehmen, wenn man grad nicht geben kann, man darf sich auch mal hängen lassen und muss nicht immer perfekt funktionieren.
    Wenn das dann auch oft der Alltag fordert, so sollte es im Hobbybereich doch nicht auch noch so sein!

    So, das war dann mal mein erhobener Zeigefinger zur Nacht ;o) und für dich nur die allerbesten Wünsche.....
    Kim


    AntwortenLöschen
  14. Liebe Janet,
    wie alle anderen schon gesagt haben,nimm dir die Zeit die du brauchst.Die Familie ist das wichtigste auf der Welt.Ich werde dich hier natürlich auch sehr vermissen aber um so mehr freue ich mich dann auf deinen nächsten Post.
    Alles Liebe wünscht Dir
    Annett

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Janet, also mir musst du da gar nichts erklären! Ich verstehe alles! Und wir erwarten weder ein Baby noch einen Carport, oder bauen um. Aber egal, zu tun gibt es genug und mich plagt auch immer das schlechte Gewissen, was den Blog betrifft. Insofern, alles gut. Wir bleiben hier und warten einfach. Bei mir blinkst Du dann ja irgendwann wieder auf, wenn Du denn irgendwann mal wieder magst. Nimm Dir Zeit und Ruhe und genieße die Schwangerschaft (sofern das denn geht, bei all dem Stress und dann die beiden großen Kinder auch noch...mir wird schon von der Vorstellung ganz flau!).
    Ganz liebe Grüße und bis bald (in 2 Wochen dann also, ne?)
    Mina ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Janet,

    die allerbesten Wünsche für Dich und Deine Familie. Ich werde Dich vermissen hier. Aber ich verstehe natürlich warum Du Dir eine Auszeit nimmst. Ich hoffe trotzdem, Du kommst wieder und freue mich schon darauf. Alles Gute und viel Freude mit dem Nachwuchs. :)

    Liebe Grüsse
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Janet,
    ich wünsche dir alles Liebe und Gute und freue mich darauf, wenn du zurück bist.
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Janet...ich kann dich gut verstehen... ich habe aufgrund von Krankheit - wenig Zeit oder Lust zu bloggen... und habe oft auch ein schlechtes Gewissen... also du hast die richtige Entscheidung getroffen- zumal zu so einem schönen Anlass...ja geniessdie Zeit der Schwangerschaft... und keiner hier ist dir böse und vergessen tun wir dich auch net... dir eine gute Zeit und gell informierst uns dann wenn es da ist das KLeine -gglg und eine gute ZEit nochmals :) - von der tina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Janet
    Ich werde dich ganz bestimmt nicht vergessen!!!!
    Hab deine Schwangerschaft gar nicht mitgekriegt - halt eben auch, weil ich nicht so oft hier bin. Das Leben ausserhalb des bloggens ist das grösste Geschenk, das wir erhalten haben. Wir sollte es in vollen Zügen geniessen.
    Ich wünsche dir eine gute Schwangerschaft - und du weisst es ja selber - die Vorfreude ist etwas ganz besonderes :-)))
    Geniess mit deinen Lieben den Sommer und komm einfach dann zurück, wenn der richtige Zeitpunkt für dich da ist.
    Alles, alles Liebe und bis bald

    Marianne

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Janet,
    das ist wohl der schönste Grund eine Blogpause zu machen! Ich wünsche Dir eine schöne
    Schwangerschaft und ein bewußtes Erleben. Mit zwei Kindern ist ja recht turbulent
    und da hat man kaum noch Zeit für sich. Genervt sein...kenne ich. Erziehung ist eine der
    härtesten "Jobs". Ich wünsche Dir viel Energie und Freude.

    viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Janet,
    das ist schade! Aber ich kann es gut verstehen,
    die Zeit fliegt wirklich um, und sicher mit 2
    Kinder! Ich wünsche dir alles gute, auch mit der
    Schwangerschaft und bis....
    GLG, Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Genieß deine (blogfreie) Zeit und deine Schwangerschaft! Und wehe, du kommst nicht wieder ;)!

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Janet,

    wie schön, aller guten Dinge sind drei! ;o)
    Ich wollte immer vier Kinder, als ich dafür den "Richtigen" getroffen habe, waren wir leider
    schon "aus dem Alter raus" - und so habe ich heute eine erwachsene Tochter.
    Ich wünsche euch alles Liebe und Gute, vermissen werde ich dich sehr und vergessen auf keinen Fall!
    Lass' mal von dir hören, wenn du irgendwann Zeit und Muße dafür haben solltest...

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Janet!

    Ich kann dich verstehen.......und wünsch dir alles Liebe!!!

    Vergessen? NIEMALS :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Janet,
    ich wünsche dir eine wunderschöne Auszeit, genieße die Zeit mit deinen Lieben! Ich werde dich ganz bestimmt nicht vergessen und freue mich schon wenn du wieder bei uns bist!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  26. Wenn das nicht der schönste Grund ist eine Blogpause zu machen. :-) Gratuliere euch! Und freu mich für euch!!! :-) Und du, natürlich warten wir auf dich, wann immer du wieder bloggen magst ich freu mich jetzt schon drauf! :-) Und hoffe wir zwei bleiben auch ohne Blog in Kontakt! :-) Drück dich dolle!!! Bussis Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. ...oh wie schön!!!! Ich wünsche Euch alles Gute!!!!

    Ja, das mit dem schlechten Gewissen kenne ich auch, aber ich denke, dass Prioritäten setzen da ganz wichtig ist... man / frau kann ja nicht überall sein ;O)

    Alles Liebe
    Katja

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebe Janet,
    irgendwie kommst Du mir grad seelenverwand vor. Ich erwarte auch Anfang Dezember mein 3. Kind und werde kurz vor dem errechneten Geburtstermin meinen 35. Geburtstag feiern. Mir ging es ab der 6. SSW sehr schlecht. Habe bereits 2 Krankenhausaufenthalte hinter mir, da ich mich ständig übergeben musste. Daher habe ich seit April auch eine Blogpause eingelegt. Diese währt immer noch. Da ich jetzt wieder arbeite und abends mit den Beiden "Großen" beschäftigt bin. Danach ist dann für den Tag aber auch bei mir die Luft raus. Teilweise schlafe ich bereits mit den Beiden ein.

    Ich wollte oder will mich einfach mit dem bloggen auch nicht unter Druck setzen. Ich denke auch die Ruhe tut dem Baby und mir gut. Ich habe auch vor kurzem erst wieder angefangen in den Blogs zu stöbern zu lesen.

    Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute für Deine 3. Schwangerschaft. Genieße sie und setzte Dich nicht unter Druck. Freu Dich auf das Baby. Es gibt doch nichts schöneres!

    Ganz liebe Grüße Nicole (19. SSW) ;-))

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Janet !
    Ich wünsche Dir für die Kommende Zeit Alles Gute - viel Ruhe - viel Zeit - geniesse DEINE Zeit !
    Herzlichen Gruss aus der Heide !
    ANI

    AntwortenLöschen
  30. Janet... wie schöööön! Ich freu mich so für dich... ach lass dich mal drücken! Ein 3. Kind... TOLL! Du hast vollkommen recht dir eine Auszeit zu gönnen. Genieß die Zeit und lass dich von einem Blog bloss nicht unter Druck setzen. Obwohl ich das Gefühl sehr gut nachempfinden kann, denn auch mir geht es in letzter Zeit leider oft so, dass ich denke, ich MUSS... aber müssen tut man gar nix. :)

    Also genieß die Zeit und lass es dir und deinem Bauchbewohner richtig gut gehen! <3

    Fühl dich gedrückt, Martina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Janet,
    ich gratuliere und wünsche Dir/Euch :o) alles Gute!
    Ich hoffe Du kommst bald wieder und ich freue mich jetzt schon drauf!
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Janet,
    ich wünsche Dir & Deiner wachsender Familie alles liebe! Genieße die Zeit.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  33. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute auch für deine großen Vorhaben in nächster Zeit. Lass es dir gut gehen und zweige uns mal wie der Nachwuchs aussieht. Ich kann mich an kleinen Kindern nicht satt sehen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Janet - was für eine wunderschöne Nachricht - also das mit Eurem Nachwuchs versteht sich! Die Blogpause ist weniger schön (für uns) aber sowas von verständlich!! Ich wünsch Dir eine schöne Zeit und hoffe doch sehr, Du meldest Dich spätestens, wenn das Kleine da ist!!

    Ich drück Dich ganz herzlich,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Janet,
    das ist aber ein freudiger Grund für eine Blogpause. Ich wünsche euch alles erdenklich Gute und genieße diese Zeit für dich und deine Familie.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Janet,
    das ist eine wunderschöne Nachricht, ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft und alles Gute für Dich und Deine Familie! Vergessen werde auch ich Dich nicht.
    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Janet,
    das ist doch klasse! Alles alles Gute fuer die weitere Schwangerschaft und kein Stress was Bloggen angeht!
    Ganz liebe Gruesse, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  38. Ich wünsche dir von herzen eine wundervolle zeit. Genieß sie, es ist so wertvoll. Du siehst, auch ich bin nicht wirklich viel am bloggen und kommentieren. Aus den gleichen gründen wie du, familie, ferien und projekte. Und auch ich genieße es, ohne schlechtes gewissen :0)
    Ganz herzliche grüße und bis bald!!!
    Miri

    AntwortenLöschen
  39. hallöle HOB DI ZWAR GROD ENDECTI GFREI MI NATÜRLI A FÜR EICH,,lass da a BUSSAL DO.....aufs BAUCHI..... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  40. Liebe janet! Ich habe dich nicht vergessen....werde ich nie! Auch ich bin ja mit der bloggerei kürzer getreten und für mich stimmts so !! Manchal drückt das schlechte gewissen auch kurz durch...aaaaber ich darf und kann das selber entscheiden..(eben so selbstbewusst bin ich nicht immer.....lach!!!!) Hei ich freu mich soooo für euch! Ich hoffe dir gehts gut! Trag sorge zu dir und dem ungeborenen! Unser leben hat sich auch wieder verändert (tut sich ja immer...). Unsere tochter ist jetzt auch volljährig und sie hat ihre ausbildung als coiffeuse nochmals begonnen....unser sohn ist jetzt auch am arbeiten, nachdem er die berufsmaturität abgeschlossen hat. So sind wir nun alle ausser haus, und jeder geht seinen beruflichen weg. Ich geniesse nun das "geregelte" leben und komme so langsam etwas zur "ruhe". Ich bin einfach nur dankbar! Ich wünsche dir/euch nun das allerallerbeste, viel glück und gute gesundheit! Ich drück dich und schicke dir liebste grüsse! Rita

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Janet,
    wie schön ich das finde, hab ich Dir ja schon geschrieben!!! Ja, die Schwangerschaften werden nicht einfacher...hab ich bei unserem Jüngsten dann auch festgestellt.
    Wir haben auch eine Einschulung in diesem Jahr, die letzte....der Kiga-Abschied war tränenreich...seufz
    Hab eine schöne Zeit, Du wirst mir fehlen,
    alles Gute für Dich und den Zwerg,
    ich drück Dich,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Janet,
    das ist sehr schade.
    Aber mir geht es oft ähnlich.
    Das Kommentieren schaft man ein
    fach nicht so wie man gern möchte.
    Die Familie braucht ihre Zeit und
    der Job ist anstrengend. Ich war
    während der Schwangerschaft bei
    meinem dritten Kind auch geschaffter,
    aber ich habe nochmal alles intensiv
    genossen. Der Kleine ist unser
    Nesthäckchen und wir sind so froh, dass
    wir ihn haben. Obwohl ich auch schon
    älter bin ;-) Viel Glück und hoffentlich
    bis bald :-)
    Ganz viele liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Janet, das ist natürlich sehr verständlich, dass Du nun eine Pause brauchst. Genieße die Schwangerschaft, obwohl Du mit 35 Jahren noch nicht so alt bist dafür. Manche fangen dann est an, aber es kostet viel Kraft, denn Du hast ja schon zwei Kinder. Meine Mutter hat mich noch mit 41 Jahren als Nachkömmling bekommen und es auch gut geschafft.
    Ich weiß auch, dass es viel Arbeit ist, den blog zu pflegen und das manche Dinge eben wichtiger sind. Hauptsache Du kommst zurück und berichtest dann von Deinem Nachwuchs.
    Bin schon so gespannt und wünsche Dir alles Liebe und Gute. Genieße die Zeit und lasse es ruhig angehen.
    Liebe Grüße von der Tina

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Janet !

    Ich hoffe, Du hast dennoch Zeit, dir Auszeiten zu gönnen....versuch es, pack nicht zuviel in einen Tag !

    Ich wünsche Die alles Gute und vielleicht zeigst Du uns ja sogar euren Nachwuchs!


    LG
    Heide

    AntwortenLöschen
  45. hey meine liebe,
    ich wünsch dir eine wunderschöne schwangerschaft, mach dir keinen druck und lass es ruhig angehen, genieße die tage mit baby im bauch :)

    alles liebe!
    nora

    AntwortenLöschen
  46. Huhu mein Liebes,
    ich denke sehr oft an dich ;-) Geht es Euch gut und verläuft alles planmäßig? Drücke dich mal ganz dolle trotz Kugel ;-)

    Alles Liebe
    Nicole

    AntwortenLöschen